Wie viel muss ich für Babynahrung bezahlen?

Marco Ihle

"Nun, du musst 10 Euro für eine Tasse Milch bezahlen, also wie viel sollst du für das Essen bezahlen?" Und ich kann ehrlich sagen, dass es uns sehr wichtig ist, das den Eltern sagen zu können... Gleichwohl ist Steckrübe Babybrei einen Test wert. Ich habe versucht, den Eltern zu erklären, dass wir für sie nicht wirklich das Gleiche anbieten, wir bieten etwas ganz anderes an, und sie sollten sich wirklich darüber freuen.

"Ich weiß nicht, aber es ist wahrscheinlich nicht sehr viel." Das ist ein guter Ausgangspunkt, aber wenn man ein wenig mehr darüber weiß, was Babynahrung kostet, kann man herausfinden: In Deutschland gibt es keine Sonderpreis- oder Versorgungsregeln für die Nahrung, d.h. der Preis für Babynahrung richtet sich nach dem, was man sich leisten kann, also musste ich einige Berechnungen anstellen, um den Preis zu finden. Gleichermaßen mag Babynahrung Erfahrung einen Anlauf sein.

"In der Regel würde ich sagen, dass Babynahrung je nach Art und Qualität zwischen 1.000 und 1.500 € kosten sollte: Im Artikel über die Preise in der Europäischen Union gibt es eine Reihe von Ländern mit niedrigeren Preisen, aber eine sehr kleine Anzahl von Ländern mit hohen Preisen, ein gutes Beispiel dafür ist Deutschland, das einen hohen Preis für Babynahrung hat, aber dennoch einen niedrigen Preis für andere Dinge wie Kleidung und Schuhe.